Sie sind hier: Startseite > Service & Kontakt

Förderantrag

NEU: Persönliche Beratung bei der Antragstellung

An zwei Nachmittagen pro Woche können sich Bürgerinnen und Bürger, die einen Antrag an die Bürgerstiftung stellen wollen, aber mit dem Formular oder der Technik nicht zurecht kommen, beraten lassen.

Wegen der Pandemie soll die Beratung überwiegend telefonisch erfolgen, nur in Ausnahmefällen kann auch ein Termin vereinbart werden. Voraussetzung hierfür ist ein 2G-Nachweis sowie ein Lichtbildausweis. Zu Ihrer und unserer Sicherheit sollten Sie, bevor Sie zu uns kommen, einen Schnelltest machen.

Das Beratungsangebot umfasst lediglich das Ausfüllen und Versenden des Antrages. Über die Entscheidung zur Bewilligung des Antrags informieren wir Sie so schnell wie möglich.

Antragsberatung:
Montag und Dienstag von 15:30 Uhr bis 18 Uhr
Telefon: 09131  989 678 1
Schuhstraße 32
91052 Erlangen


Bitte beachten Sie, dass wir gemäß unserer Satzung nur Bürgerinnen und Bürger unterstützen dürfen, die in Erlangen wohnen.

Wenn Sie einen Förderantrag stellen möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Machen Sie die erforderlichen Angaben im unten folgenden Formular (Felder mit * sind Pflichtfelder),
  • ergänzen Sie Ihren Antrag ggf. mit max. drei Anlagen über die Schaltflächen „Durchsuchen...“,
  • schicken Sie den vollständigen Antrag über die Schaltfläche „Antrag senden“ an uns ab.

Unrichtige Angaben berechtigen uns, den Antrag auszuschließen und ausgereichte Mittel zurückzufordern.

Bitte achten Sie auf eventuelle Fehlermeldungen beim Ausfüllen des Formulars.

Sie erhalten von uns eine Bestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse, woraus Sie den übermittelten Wortlaut Ihres Antrags ersehen können. Sollten Sie keine Rückmeldung erhalten haben, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat, Tel. 09131 989 678 0.





Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Antrag nur bearbeiten können, wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten durch Anwahl des folgenden Kästchens zustimmen. Details entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.