Sie sind hier: Startseite > Über uns

Gremien

Die Menschen hinter der Bürgerstiftung Erlangen

In der Stifterversammlung (dem Parlament der Stiftung) haben alle Stifter Sitz- und Stimmrecht. Sie wählt den Stiftungsrat.

Der Stiftungsrat wählt und überwacht den Vorstand, gibt Anregungen und entscheidet über Förderanträge.

Vorsitzender: Dr. Henning Altmeppen
Stellvertretender Vorsitzender: Dr. Hans-Peter Heynen
Mitglieder: Mariana Esche
Otto Fößel
Dr. Hans-Peter Heynen
Dr. Berthold Melcher
Dr. Stephan Roscher
Harald Tietze

Der Vorstand leitet die Stiftung und vertritt sie nach außen.

Vorsitzender: Martin Böller
Stellvertretende Vorsitzende: Ute Hirschfelder
Klaus Fella
Oliver v. Flotow
Ernst Stäblein

Im Stiftungsrat und -vorstand sind Personen tätig, die mit ihrem Namen, ihrer Kompetenz und ihrem guten Ruf für die Seriosität der Bürgerstiftung einstehen. Sämtliche Mitglieder der Gremien arbeiten ausschließlich ehrenamtlich, sodass der Verwaltungsaufwand auf ein absolutes Minimum reduziert wird.

Foto: Klaus-Dieter Schreiter

Unser für die Jahre 2015 bis 2018 gewählter Vorstand zusammen mit dem Stiftungsratsvorsitzenden Dr. Henning Altmeppen (2. von rechts). Von links nach rechts besteht er aus Klaus Fella, Ernst Stäblein, Oliver v. Flotow, Ute Hirschfelder (stellvertretende Vorstandsvorsitzende) und Martin Böller (Vorstandsvorsitzender).


Nachrichten aus dem Vorstand

Ute Hirschfelder ist erste Preisträgerin des Brigitte-Mugele-Preises